Aus x100 wird AltBase

Die Migration findet zeitgleich mit den Rebranding-Bemühungen von Altbase statt, die darauf abzielen, eine neue Markenidentität zu erreichen und einen geeigneteren Anwendungsfall für den neuen Altbase Token als gültiges Handelspaar innerhalb der Altbase-Anwendung zu ermöglichen.

Der größte Nachteil des bisherigen Tokenomics-Modells war das übermäßig große Angebot von 878 Billionen $100X-Tokens. Aufgrund dieser großen Anzahl war der Token nicht in der Lage, ein authentisches Handelspaar innerhalb einer Börse zu werden, ganz zu schweigen von der Altbase-Börse, die von demselben Community-Team gegründet wurde.

Mit dem Ziel, die „Heimat der Altcoins“ zu werden, hat das Altbase-Team beschlossen, eine neue Richtung einzuschlagen, indem es sich der längerfristigen Vision verpflichtet, eine Börse zu sein, die mit den prominentesten Akteuren der Branche konkurriert. Das bestehende Tokenomics-Modell war ein großes Hindernis auf dem Weg zur Erreichung dieses Ziels, was eine Änderung des Vertrags unumgänglich machte.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Quelle: https://www.newsbtc.com/press-releases/100x-to-altbase-migration-window-goes-live/